Stodgy Blog: Home | About

June 21, 2020

Kann ich filme aus der mediathek herunterladen

Filed under: Uncategorized — Chris Chaten @ 9:35 PM

Die Einstellungsoptionen für das Plugin sind einfach und einfach zu wählen. Sie haben zwei Dinge zur Auswahl. Support-Dokumente von Plex empfehlen die Verwendung eines Ordnersystems wie diesem: Plex funktioniert am besten, wenn alle Ihre Medieninhalte gut organisiert sind und am selben Ort. Zu diesem Zweck sollten Sie alle Medien auf demselben Gerät haben, auf dem Sie die Plex-Serversoftware installieren – ob es sich um einen alten Desktopcomputer, einen dedizierten Speicherserver in Ihrem Keller oder ein NAS-Gerät handelt – alle Medien sollten sich darauf befinden. Ihr Plex-Abenteuer beginnt mit der Installation der Plex Media Server-Software auf Ihrem ausgewählten Computer. Laden Sie einfach das entsprechende Installationsprogramm herunter und folgen Sie den Anweisungen. Sobald der Medienserver vollständig installiert ist, öffnet er ein neues Browserfenster, das die Plex-Web-App enthält. Die Web-App ist Ihre wichtigste Möglichkeit, den Plex-Server zu konfigurieren, aber sie dient auch als eine Möglichkeit, Ihre Bibliothek zu betrachten und Ihre Dateien auf Ihrem Computer abzuspielen. Sie werden aufgefordert, ein neues Plex-Konto zu erstellen, und sie führt Sie dann durch einen Setup-Assistenten, der hauptsächlich dazu beiträgt, dem Server dabei zu helfen, Ihre Mediendateien aufzuspüren.

Plex scannt alle Unterordner in jedem Ordner, den Sie in eine Bibliothek aufnehmen, aber um sicherzustellen, dass TV-Sendungen und Filme getrennt sind, stellt sicher, dass das, was wir in den Schatten tun, der Film nicht in derselben Bibliothek landet wie What We Do in the Shadows die Fernsehserie. Die Plex Media Server Software war schon immer kostenlos. Die meisten Client-Apps waren schon immer kostenlos. Einige der Client-Apps haben eine nominale einmalige Aktivierungsgebühr ein paar Dollar (z.B. die iOS Plex Client-App kostet 4,99 $). Eine letzte Anmerkung zum Organisieren Ihrer Medien für Plex: Wenn Sie eine andere Media Center-Software (wie XBMC) verwendet haben oder gerade verwenden, machen Sie sich keine Sorgen um Ihre Metadaten. Sie können XBMC und Plex vollständig parallel und ohne Risiko für Ihre Metadaten ausführen, da keine der beiden Anwendungen dieselben Metadatendateien verwendet. Die folgenden Arten von Inhalten werden derzeit zum Herunterladen unterstützt: Zusätzlich zu immer eingeschaltet, möchten Sie, dass der Servercomputer eine angemessene Menge an Rechenleistung hat, um die oben genannte Transcodierung zu handhaben. Je mehr Benutzer Sie erwarten, gleichzeitig zu beobachten, desto besser Hardware möchten Sie.

Plex Media Server funktioniert immer noch auf älterer Hardware, aber es wird automatisch die Transkodierung deaktivieren, wenn die Hardware nicht ausreicht, und die Wiedergabe wird auf wirklich alten oder unterversorgten Hardware leiden und stottern. Wenn Sie eine riesige Bibliothek mit TV-Sendungen und Filmen haben, ist Plex eine der besten Möglichkeiten, sie zu verwalten und auf alle Ihre Geräte zu streamen. Aber große Bibliotheken können umständlich sein, wenn sie nicht richtig organisiert sind. Bevor Sie mit dem Streaming beginnen – oder Ihre Bibliothek für andere freigeben – nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Ihre Sammlung zu verfeinern. Wichtig ist, dass Sie den Episodentitel nicht in jedem Dateinamen benötigen, solange Sie den Namen der Sendung und das Format der Episode haben. Episodentitel sind Metadaten, die Plex aus verschiedenen Quellen abrufen kann. Was einst wie ein Gimmick aussah, das Co-Watching von Inhalten online ist jetzt eine gefragte Aktivität. Plex bietet zwei Möglichkeiten für Menschen, ihre Lieblingsfilme und TV-Sendungen zusammen zu sehen: Einmal installiert, kann der Plex Media Server Ihre Sammlung von Filmen, TV-Sendungen und Musik automatisch mit einer riesigen Menge verwandter Inhalte aus Quellen im Internet erweitern, wie Filmplakate und Albumkunst, Details zu Darstellern und Crewmitgliedern, Episodenbeschreibungen und Original-Sendeterminen und vieles mehr. In wenigen Minuten geht Ihre Mediensammlung von einer Reihe von Dateien und Ordnern zu einer Netflix-ähnlichen Erfahrung, die Sie steuern.

No Comments

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.